Systemisch denken lernen

Führungskräften kommt im Konfliktfall eine besondere Rolle zu. Mitarbeiter registrieren sehr genau wie ihre Führungskräfte mit Konflikten umgehen und leiten daraus ihre inoffiziellen Kommunikationsregeln ab. Mit anderen Worten: Sie verhalten sich entsprechend!

Das Training zielt darauf ab, die produktive Kraft von Konflikten kreativ zu nutzen, indem unterschiedliche Sichtweisen verstanden und neue Möglichkeiten wahrgenommen werden. Das Training bewirkt eine Haltungsänderung gegenüber Konflikten und eine Verhaltensänderung in Konflikten. Die Teilnehmenden lernen, Konflikte als etwas Normales zu begreifen, sie frühzeitig zu erkennen und ihnen positiv zu begegnen. Anhand von Beispielen aus dem beruflichen Alltag und in abwechslungsreichen Übungen trainieren sie, Konflikte konstruktiv auszutragen und kreativ Lösungen zu finden. Außerdem lernen Sie auch in Konflikten zwischen ihren Mitarbeitern konstruktiv zu vermitteln.

In diesem Seminar lernen Sie ihren eigenen Konfliktstil zu reflektieren, zu verbessern und die konstruktive Kraft von Konflikten zu nutzen.